Engerthstraße 106, 1200 Wien

Engerthstraße 106, 1200 Wien

Die AIRA hat hier elf leerstehende unsanierte Wohnungen im Jahr 2013 erworben. Die Sanierung der in Summe 452 m² Wohnnutzfläche wurde Ende 2014 abgeschlossen und bereits zu 90% verkauft und übergeben. Im Zuge dessen wurden die Wohnungen auch komplett neu geplant und teilweise zusammengelegt. Der Plan für den Ausbau des Rohdachbodens mit 550 m² und 200 m² Terrasse wurde eingereicht und die Flächen werden als Projekt weiterverkauft. Dieses Wohnbauprojekt besticht durch die sehr gute Infrastruktur in der unmittelbaren Umgebung und durch die Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz. Das Zentrum von Wien ist in zehn Minuten erreichbar.

  • Wohnungspaket im 20. Bezirk mit einer Wohnnutzfläche von 452 m² 
  • Rohdachboden von 550 m² + Terrasse 200 m²
  • Projektbeginn Oktober 2013
  • Fertigstellung der Sanierung Dezember 2014
  • Dachgeschoss als Projekt verkauft
  • Verkauf vor Baufertigstellung: 90%
  • Projektzeitraum: Oktober 2013 - Mai 2015